Projektübersicht

Kennen Sie schon unseren Tanner Treff? Seit Sommer 2016 hat unser Verein eigene Vereinsräume in der Rhönhalle. In Eigeninitiative haben wir diese schon teilweise renoviert. Es fehlt aber noch eine kleine Küchenzeile, um auch mal eine Tasse Kaffee oder Tee zu kochen.

Kategorie: soziales Engagement

Stichworte: kaffee, Küchenzeile, Küche, Begegnung, Füreinander

Finanzierungszeitraum 26.01.2017 09:11 Uhr - 26.04.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Frühjahr 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind der Verein „Füreinander da sein e.V.“. Seit Sommer 2016 haben wir eigene Vereinsräume, die wir in Eigeninitiative renoviert haben. Leider fehlt uns noch eine kleine Küchenzeile. Für unsere verschiedenen Veranstaltungen wie das Treffen "Begegnung International", der "Spieletreff" sowie die geplanten Projekte "Montagsfrühstück" und "Familienzeit" wäre eine kleine Küche sehr hilfreich. Diese würde uns viel mehr Möglichkeiten bieten, unser Vereinsangebot auszubauen. Bitte helfen Sie alle mit! Wir freuen uns, mit dem Tanner Treff einen Ort zu gestalten, an dem jeder willkommen ist. Ein Ort, um miteinander ins Gespräch zu kommen und um füreinander da zu sein - ...das am liebsten bei einer Tasse Kaffee oder Tee!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe ist… jeder! Alle sind herzlich eingeladen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, wie z.B. das Erzählcafé, die Familienzeit oder das Gedächtnistraining. Wir bieten einen Raum und einen Anlass sich zu treffen, um miteinander in Kontakt zu kommen. Eine Tasse Kaffee oder Tee laden ein zum gemütlichen Beisammensein. Bei Interesse können auch andere Vereine den Tanner Treff nutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt ist eine Bereicherung für Tann. Wir bieten jedem die Möglichkeit, zu uns in den Tanner Treff zu kommen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns, den Einbau der Küchenzeile zu verwirklichen. Kommen Sie vorbei und profitieren Sie von unseren Angeboten! Bei einer Tasse Kaffee oder Tee kommt man leichter ins Gespräch – und das ist ja das, was wir wollen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald wir genügend Geld gesammelt haben, fangen wir unverzüglich an, eine gebrauchte Küchenzeile zu beschaffen - klein aber fein. Wenn wir noch Geld übrig haben, verwenden wir es zur Anschaffung von Geschirr, Kannen, Wasserkocher, Kaffeemaschine, etc.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, der Verein Füreinander da sein e.V.
Gegründet haben wir uns im Februar 2011 als Bürgerhilfeverein. Seitdem steigt unsere Mitgliederanzahl stetig an. Aktuell haben wir ca. 120 Mitglieder – davon ehrenamtlich Aktive sowie passive Mitglieder. Viele von Ihnen kennen uns bereits von unseren Veranstaltungen oder über unser Netzwerk an Ehrenamtlichen. Schauen Sie doch einmal vorbei unter www.fuereinander-da-sein-tann.de